kurse titel

Vorweg eine wichtige Mitteilung in eigener Sache:

Das Tipi musste wir aus landschaftsschutzrechtlichen Gründen abgebauen. Die Kurse im Rahmen der Freilichtbühne finden weiterhin statt!

 

 

Freilicht-Theater-Projekte der Freilichtbühne Alfter e.V. in den Ferien

für Kinder und Jugendliche von 8 - 13 Jahren

In allen Ferienkursen erfinden und spielen wir Geschichten an spannenden Plätzen im Wald und auf der Freilichtbühne. Jeder wählt sich seine Rolle selbst, nach Spielwunsch. Am 5. Tag endet das Projekt mit einer Aufführung für eingeladene Gäste.

 

Pfingstferien, 23. – 27. Mai:

„Das Rätsel vom Blocksberg“

Foto Claudia Kilian (24)Vier Freunde finden unter der Erde plötzlich eine alte Kiste. Es liegt ein vergilbter Brief darin mit geheimnisvollen Schriftzeichen… Vielleicht gelangen die vier Freunde in eine magische Welt? Was ist das für ein magischer Hügel? Gibt es hier Hexen und Zauberer, und andere magische Wesen? Vielleicht kommen die vier Freunde gerade richtig für eine große Aufgabe…?

 

 

 

 

Sommerferien, 16. – 20. Juli:

„Menschenskinder - Hexen und Zauberer…!“

Foto Claudia Kilian (21)Eine gute Hexe oder ein guter Zauberer verdreht und verwirrt, und erlaubt sich Spaß mit den Menschenwesen… oder nicht? Die kleinen Hexen und Zauberer finden es ziemlich fies und gemein, was ihre Eltern und Verwandte da zaubern, und beschließen, den Menschenkindern heimlich zu helfen…

 

 

 

 

 

Sommerferien, 20. – 24. August:

„Abenteuer im magischen Wald“

Foto Mareike D Osenau 4583Vier Kinder entdecken ein Stück Wald, das zu einer anderen Welt zu gehören scheint. Merkwürdige Klänge und Geräusche gibt es hier…aber der Wald scheint verlassen. Sie treffen auf einige Kobolde, die ihnen eine seltsame Geschichte über den Wald erzählen. Kann das wahr sein? Einhörner, Elfen, Hexen, Zauberer, Magier, Zwerge sollen hier wohnen….das klingt alles sehr merkwürdig.

 

 

 

 

 


ZEITEN

  • Jeweils 4 Tage von 9:00 – 15:00 Uhr
    (Betreuungszeit ab 8:00 Uhr in der Kleingruppe möglich)
  • Letzter Tag in den Pfingstferien:
    Sonntag, 10:00 – 16:00 Uhr, Aufführung um 14:00 Uhr, mit anschließendem Fest bis 16:00 Uhr
  • Letzter Tag in den Sommerferien:
    Freitag, 12: 00 – 18:00 Uhr, Aufführung um 16:00 Uhr, mit anschließendem Fest bis 18:00 Uhr
    (frühere Betreuungszeit auf Anfrage möglich)

GRUPPENGRÖSSE

  • 2 Gruppen mit jeweils 6 – 9 Teilnehmer*innen

VORAUSSETZUNGEN

  • der Kurs eignet sich sowohl für Kinder und Jugendliche mit Theatererfahrung, als auch für Neueinsteiger

PREISE

  • 9:00 – 15:00 Uhr: 195,00 €
  • 8:00 – 15:00 Uhr: Aufpreis je nach Gruppengröße, bitte sprechen Sie uns an

KURSLEITUNG

  • Monika Timme-Hafner — Theaterpädagogin, Theatertherapeutin und Schauspielerin
  • Mareike D. Osenau — Schauspielerin, Regisseurin und Theaterpädagogin

 

Zu den Kursleiterinnen:

Foto Mareike D Osenau 4786
Monika Timme-Hafner leitet nach langjähriger Regietätigkeit in der Freilichtbühne Alfter e.V. seit 2012 die Ferienprojekte für Kinder und Theaterprojekte mit syrischen und deutschen Mitspieler*innen. Sonst arbeitet sie theatertherapeutisch mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, zur Förderung des sprachlichen Ausdrucks und der Persönlichkeitsentwicklung. „ Wir laden die Kinder ein, mit ihrer Spielfreude und ihrer Phantasie einfach Spaß am Theater spielen zu haben. Die Geschichte entsteht im freien Spiel, und jeder bringt sich so ein, wie es für ihn stimmt und Freude macht, ohne Druck.“

 

 

Foto Mareike D Osenau 4426
Mareike Dagmar Osenau
absolvierte ein Schauspielstudium mit zusätzlichem Schwerpunkt Regie in Linz, Österreich. Nach Engagements an verschiedenen Bühnen in Deutschland und Österreich, spezialisierte sie sich auf Theaterarbeit mit und für junge Menschen. Seit 2014 leitet sie das Schau+Spielhaus in Bornheim, seit 2016 ist sie für die Freilichtbühne Alfter e.V. als Regisseurin und Theaterpädagogin tätig.

 

 

 

 

FEEDBACK

Liebe Frau Timme-Hafner, liebe Frau Brockmann,

auch im Namen von unserem Sohn sagen wir ganz herzlichen Dank für die tolle und spannende Herbstferienwoche! Nicht nur durch die vielen Erzählungen am Abend von unserem Sohn, sondern auch unser Erleben der Aufführung am Samstag hat deutlich gemacht, mit welchem Engagement, Empathie, Freude und auch Gelassenheit Sie die Kinder in dieser Zeit begleitet haben.

Den Kindern mal die Möglichkeit zu geben, ihren Phantasien, Träumen und Wünschen ungehindert freien Lauf zu lassen und mal zu schauen, was sie selbst auf die Beine stellen können, war für jedes Kind sicher eine besondere Erfahrung. Dieses Übersprudeln an Kreativität, Freude und Mut zum Experimentieren würde manch ein Lehrer aus den Kindern herauskitzeln können, wenn dafür im Schulalltag mehr Offenheit und Vertrauen in die Fähigkeiten der Kinder herrschen würde…

Bankverbindung für Kursgebühren

Nutzen Sie bitte ausschließlich folgende Bankverbindung für Kursgebühren:


VR-Bank Bonn eG

Inhaber: Freilichtbühne Alfter e.V.

IBAN: DE18 3816 0220 6502 5080 22 
BIC: GENODED1HBO

Bitte geben Sie immer die genaue Kursbezeichnung und den/die Teilnehmernamen auf dem Überweisungsformular mit an!

Kursanmeldung:

Laden Sie den Anmeldebogen herunter, ausdrucken, rücksenden fertig.

Die Rahmenbedingungen zu den Kursen finden Sie in den vertraglichen Vereinbarungen

Kontakt
Monika Timme-Hafner: 02222 929 91 22
monikatimmehafner@online.de

Unsere Partner, Unterstützer und Förderer:

GLOBETROTTER LOGO PRIO02 GT ROT 300 logo e regio 4c weblogo nelles bmf   SGS KSK Rhein Sieg 4c 250x78mietwagen reusch
stiftung fassbenderalfterer reisebuero breuer logo Innogy Logo 200