Liebe Theaterschaffende unserer Freilichtbühne

Die Sommersaison 2022 liegt hinter uns und 2023 liegt vor uns.
Was geschieht dazwischen?
Das liegt an Euch. Ich bin der Ansicht, dass wir die Wintermonate ausgezeichnet nutzen können, um uns schauspielerisch in Grundlagen weiterzubilden.

Deshalb möchte ich ab nächsten Freitag 19 Uhr im Kronensaal wöchentlich 2 Stunden anbieten, in denen ich mit Euch spielerisch an Themen arbeiten möchte, für die es in der kurzen Zeit der Inszenierung zum Sommertheater nur sehr spärlichen Raum gibt.

Inhalte und Themen

  • Wie findet man eine Rolle?
    • Was macht sie aus?
    • In der Bewegung, in der Sprache?
    • Hat sie Ticks wie Sprach-, Denk-, Hör- oder Sehfehler?...
  • Das gemeinsame Spiel der Gruppe.
    • Wo liegt grade der Focus in einer Szene?
    • Wie kann die ganze Gruppe einem Focus zuarbeiten? (aufeinander achten, aktive Pause, Gruppenreaktionen…)
  • Bühnenpräsenz.
    • Wie erreiche ich die größte Aufmerksamkeit des Publikums? (Blicke, Körperhaltung…)
  • Zu einer lauten Stimme kommen, laut singen können und und und…

Wöchentlich Freitags, 19 - 21 Uhr

In den wöchentlichen Sessions sollt ihr mit viel Spaß, anhand von Spiel und Übung mehr zu den Themen erfahren. Es geht ganz deutlich nicht um das Ziel einer Aufführung oder so. Ihr macht das nur für Euch, ohne jegliche Verpflichtung.

Abgeschlossene Einheiten

Auch will ich die wöchentlichen Einheiten so halten, dass jeder an einem Freitag dazukommen kann, ohne etwas verpasst zu haben. Außer es wäre ein Wunsch von Euch, aufbauend zu arbeiten. Wir können das nächsten Freitag beim ersten Treff besprechen.

Keine Verpflichtung

Der Kurs richtet sich ausdrücklich an alle, die Lust darauf haben, mehr über das Theaterspiel zu erfahren. Egal ob ihr im Sommer hinter-, vor-, über – oder auf der Bühne steht. Auch wäre es mir ein Anliegen, dass ihr Eure Freunde, Bekannte…. dafür begeistert. Die Freitage sind offen für alle, die Lust drauf haben. Nicht nur für unsere Vereinsmitglieder.

So. Ich hab genug geschrieben. Jetzt heisst es tun. Es wäre mir eine große Freude, möglichst viele von Euch nächsten Freitag, den 2. 12. 2022 um 19 Uhr im Kronensaal begrüßen zu dürfen. Falls es Fragen von Euch gibt, bitte direkt an mich und nur an mich. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Bis dahin habt eine Gute Zeit

Ralf, der rumpumpelige Regiehotzenplotz

Unsere Partner, Unterstützer und Förderer:

Globetrotter   Städte- und Gemeinden-Stiftung der Kreissparkasse KölnFondsDaKu Logo Logo Bühnenbauer
 Logo westenergie Faßbender StiftungAktion Mensch
Speichern
Cookies Nutzer-Einstellungen
Wir nutzen Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website machen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Mehr erfahren
Essential
Notwendig für das Funktionieren der Webseite: z.B. Online-Kauf im Ticketshop
Freilichtbühne Alfter
Ticketshop
Akzeptieren