Schriftgröße
Schrift anpassen


Kontrast
Farbauswahl

ZukunftvisionenTheater- und Filmprojekt über Wünsche und Visionen für eine bestmögliche Zukunft für uns Menschen auf unserem Planeten Erde

Noch nie zuvor konnten wir uns so frei in unserer Individualität entfalten wie jetzt. Und gleichzeitig stehen große gesellschaftliche Herausforderungen in diesen nächsten Jahren für uns als Menschheit an: die Klimakrise meistern, Corona…usw.

Es wird viel diskutiert, geplant, geängstigt, verharmlost, verdrängt, ermutigt, gehofft, gewünscht…

Was können wir künstlerisch beitragen?

In der Kunst können wir uns dem Ganzen kreativ und schöpferisch nähern, Neues finden und kreieren, und auf der Bühne, in Filmen, Bildern oder Texten Visionen einer Zukunft sichtbar werden lassen, die unsere Hoffnungen, Sehnsüchte und Wünsche enthält.

Wie willst du in Zukunft auf unserer Erde leben?

Welche Wünsche, Bedürfnisse und positiven Visionen hast du für unser Zusammenleben auf unserem Planeten Erde?

  • In 10 Jahren?
  • 50 Jahren?
  • 100 Jahren?
  • 500 Jahren?

Wie könnte das Leben von uns Menschen dann sein?

Das Angebot für die Teilnahme an diesem Projekt richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Lasst uns kreativ werden und mit den Mitteln des Theaters und des Films Visionen entwickeln. Wenn dich das anspricht, bist du herzlich zu unserem Info-Treffen eingeladen, mitzumachen

 

Leitung: Bernhard Altfeld (Schwerpunkt Film) / Monika Timme (Schwerpunkt Schauspiel)

Assistenz: Theresa Szostak

Anmeldung bei

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine der Ferienprojekte 2022

Die genauen Inhalte der Kurse werden noch bekanntgegeben. Die folgenden Termine sind, wie immer, in der ersten und in der letzten Sommerferienwoche geplant.

  • 27.06. – 01.07.2022
  • 01.08. – 05.08.2022

 

Bankverbindung für Kursgebühren

Nutzen Sie bitte ausschließlich folgende Bankverbindung für Kursgebühren:


VR-Bank Bonn eG

Inhaber: Freilichtbühne Alfter e.V.

IBAN: DE18 3816 0220 6502 5080 22 
BIC: GENODED1HBO

Bitte geben Sie immer die genaue Kursbezeichnung und den/die Teilnehmernamen auf dem Überweisungsformular mit an!

Kursanmeldung:

Laden Sie den Anmeldebogen herunter, ausdrucken, rücksenden fertig.

Die Rahmenbedingungen zu den Kursen finden Sie in den vertraglichen Vereinbarungen

Kontakt
Monika Timme-Hafner: 02222 929 91 22
monikatimmehafner@online.de

Unsere Partner, Unterstützer und Förderer:

globetrotter e regio Logo RGBwestenergie   pp fdkpp dt buehnenv PP neustart
stiftung fassbenderDie Backmanufaktur Mietwagen Reusch

Aktion Mensch